40.000
  • Startseite
  • » sonstiger Sport
  • » Hochspannung im Derby zum Rundenende
  • Aus unserem Archiv

    Hochspannung im Derby zum Rundenende

    Kein Teaser vorhanden

    Nur ungern erinnern sich die Gensinger an das Hinspiel. "Das hat uns doch getroffen", sagt TuS-Spielertrainer Christof Miszori. "Ich denke, wir haben einiges gutzumachen." Die Gäste wollen die Partie mit einem engagierten Auftritt gewinnen, um die Saison mit einem Erfolg abzuschließen. Den größeren Druck sehen sie bei den Guldentalern, weil es für die noch um etwas geht. Der VSC gibt sich allerdings locker. Denn unabhängig vom Ausgang der letzten Partie hat die Mannschaft von Trainer Manfred Friedrich eine tolle Saison gespielt und das Ziel Klassenverbleib weit übertroffen.

    Regionalsport Süd - Klasse 10 - Sonstiger Sport
    Meistgelesene Artikel