40.000
  • Startseite
  • » B Mosel: Blankenrath besiegt Strimmig in fairem Derby
  • Aus unserem Archiv

    B Mosel: Blankenrath besiegt Strimmig in fairem Derby

    Kein Teaser vorhanden

    Der SV Blankenrath (rote Trikots) hat am vorletzten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Mosel 1 das Derby beim SV Strimmig mit 4:2 gewonnen.
Foto: Scherer
    Der SV Blankenrath (rote Trikots) hat am vorletzten Spieltag der Fußball-Kreisliga B Mosel 1 das Derby beim SV Strimmig mit 4:2 gewonnen.
    Foto: Scherer - Peter Scherer

    TuS Kröv - SG Hahn/Altlay 2:0 (2:0). Zwei Standardsituationen entschieden die Partie zu Ungunsten der SG Hahn, die damit weiter in ärgsten Abstiegsnöten steckt. Trainer Sascha Kleinert war mit dem Auftritt aber einverstanden: "Das Wichtigste war, dass die Mannschaft eine Reaktion gezeigt hat und ordentlich aufgetreten ist. Am Ende stehen aber trotzdem null Punkte." Kröv steht in der Spitzengruppe der Liga. Der Unterschied zum Vorletzten Hahn wurde laut Kleinert deutlich: "Der Gegner war eine Klasse besser und hat das auch gezeigt. Wir haben mit unseren Mitteln dagegen gehalten. Mit ein bisschen Glück passieren die zwei Standards vielleicht nicht." Am letzten Spieltag muss Hahn daheim gegen Zeltingen II punkten und gleichzeitig auf Konkurrent Berglicht achten, um wenigstens die Relegation zu erreichen.

    Tore: 1:0 Beth (18., Foulelfmeter), 2:0 Kaiser (37.).

    FC Peterswald-Löffelscheid - SV Berglicht 2:0 (1:0). Peterswald hatte vor dem Spiel einige Positionen durcheinander gewürfelt. Dennoch gewann das Team von Trainer Andreas Weber gegen Kellerkind Berglicht ungefährdet. Im Abschiedsspiel der beiden Brüder Benedikt und Simon Jakobs war es Ersterem vorbehalten, die Führung zu erzielen. Für Mittelfeldspieler Andreas Fuchs war es ein lauer Sommerkick: "Das war mehr wie ein Freundschaftsspiel. Alles ist recht harmlos abgelaufen. Das Ergebnis ist auch okay für uns." Peterswald bleibt damit Vierter.

    Tore: 1:0 B. Jakobs (40.), 2:0 Rusch (85.).

    SV Strimmig - SV Blankenrath 2:4 (0:1). Im Derby auf dem Strimmiger Rasen gewannen die Gäste und können somit vom sechsten Rang nicht mehr verdrängt werden. Das Spiel, in dem es für beide Mannschaften um nicht mehr viel ging, bot mit sechs Treffern den Zuschauern gute Unterhaltung. Strimmigs Kapitän Stefan Kronz und Blankenraths Laurent Le Berre trafen jeweils doppelt. Auch für Blankenraths Trainer Frank Zirwes war es ein entspannter Nachmittag: "Das Wetter war schön. Das Spiel war schön. Es war ein ruhiges und faires Derby." Der Erfolg war für Zirwes trotz den Anschlusstreffern von Strimmig nie in Gefahr: "Wir waren jederzeit Herr der Lage. Wir haben hier hochverdient gewonnen - alles okay."

    Tore: 0:1 Le Berre (40.), 0:2 S. Jakobs (47.), 1:2 Kronz (60.), 1:3 Le Berre (65., Foulelfmeter), 2:3 Kronz (71., Foulelfmeter), 2:4 Maßmann (85.). ba

    Regionalsport Süd - Klasse 6 - Kreisligen Mosel
    Meistgelesene Artikel