40.000
  • Startseite
  • » VC Neuwied muss sein Schlüsselspiel in Kassel gewinnen
  • Aus unserem Archiv

    VC Neuwied muss sein Schlüsselspiel in Kassel gewinnen

    Kein Teaser vorhanden

    Foto: frei

    Der TV Jahn Kassel hat in dieser Saison erst zwei Spiele gewonnen. Eins davon allerdings auswärts beim Mitaufsteiger TSVgg Stadecken-Elsheim (3:2), wo die Deichstädterinnen kürzlich ihr bislang letztes Auswärtsspiel mit 2:3 verloren haben. Über die Spielstärke von Kassel in eigener Halle lässt sich noch nicht sehr viel sagen. Bisher gab es erst zwei Heimpartien für den TV Jahn (1:3 gegen den Spitzenreiter Saarlouis, 3:1 gegen die SSG Etzbach). Bei der SSG Etzbach feierte der VCN einen seiner beiden Auswärtssiege dieser Runde (3:1). Zudem gab es beim zweiten Kasseler Klub in der Frauen-Regionalliga, TG Wehlheiden, einen 3:2-Erfolg.

    Nur wenn die Neuwiederinnen nun erneut in Kassel siegen, behält die Mannschaft vor dem Rheinland-Derby gegen Etzbach den vierten Tabellenplatz im Visier, der am Saisonende die Aufstiegschance in die neue 3. Liga eröffnet. Verlieren die Gäste vom Mittelrhein, würden sie hingegen in die untere Tabellenhälfte abrutschen.

    Die Nachholspiele am vergangenen Wochenende haben zwei Überraschungen gebracht und den Kampf um die ersten vier Plätze verschärft. Die Konkurrenz ist noch enger zusammengerückt. Der TV Wetter, jüngst beim 3:1 in Neuwied bärenstark, verlor gegen die TG Wehlheiden zu Hause 1:3. Und der Tabellenführer VSG Saarlouis ging beim TBS Saarbrücken mit 0:3 unter, womit sich Saarbrücken vor den VCN geschoben hat. han

    Regionalsport Mitte - Klasse 8 - volleyball
    Meistgelesene Artikel