40.000
  • Startseite
  • » Regionale Wirtschaft
  • » Mehr Flüchtlinge finden in Rheinland-Pfalz einen Job
  • Rheinland-PfalzMehr Flüchtlinge finden in Rheinland-Pfalz einen Job

    Seit einem Jahr verzichten die Arbeitsagenturen bei der Einstellung von Asylbewerbern auf die zuvor vorgeschriebene Vorrangprüfung – seitdem haben in Rheinland-Pfalz mehr Flüchtlinge einen Arbeitsplatz gefunden. Bei der Vorrangprüfung wurde vor der Besetzung einer Stelle mit einem Asylbewerber geprüft, ob dafür auch ein deutscher Arbeitnehmer oder EU-Bürger zur Verfügung steht. Dieser hätte dann Vorrang bei der Besetzung der Stelle.

    Genaue Zahlen gibt es zwar nicht; aber die Auswirkungen des Verzichts auf die Prüfung seien spürbar, sagte ein Sprecher der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit. Die Zahlen der Arbeitsaufnahme seien ...

    Lesezeit für diesen Artikel (397 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Wirtschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    x
    Auszug der aktuellen Ausgabe
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Hier erhalten Sie die aktuelle Ausgabe von "Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz"