40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Zahlreiche Weihnachtsfeste für Obdachlose
  • Zahlreiche Weihnachtsfeste für Obdachlose

    Mainz (dpa/lrs). Weihnachten ist eigentlich die Zeit für Familie und Gemeinschaft. Da dies den meisten Wohnungslosen fehlt, bieten zahlreiche soziale Einrichtungen in Rheinland-Pfalz eigene kleine Feste an Heiligabend und in der Adventszeit. Oft gibt es ein üppiges Weihnachtsessen, manche können sogar auf Geschenke hoffen, wie eine dpa-Umfrage ergab. Im MAINZ beispielsweise gibt es an Heiligabend gleich mehrere Angebote für Menschen ohne Obdach. Das Thaddäusheim von der Caritas zum Beispiel lädt Heimbewohner und andere Wohnsitzlose an Heiligabend zu einem Festessen ein. Nach dem Gottesdienst und der Bescherung werden mehr als 60 Wohnsitzlose zum inzwischen traditionellen Hirschgulasch-Essen erwartet, berichtet Sozialarbeiter Thomas Stattfeld.

    www.caritas-mainz.de

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!