40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Weniger Führerscheine eingezogen
  • Weniger Führerscheine eingezogen

    Mainz (dpa/lrs). Einige Kommunen in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr weniger Führerscheine einziehen müssen als noch 2008. Dabei führten der Missbrauch von Alkohol und Drogen weiterhin die Liste der Vergehen im Straßenverkehr an, wie eine dpa-Umfrage ergeben hat. Gerade bei Konsumenten von Drogen ist nach Einschätzung der zuständigen Behörden zu selten die Einsicht da, dass sie die Fahrtüchtigkeit gravierend einschränken. Generell gebe es aber viele Beschwerden von Verkehrsteilnehmern, die vorübergehend auf ihren fahrbaren Untersatz verzichten sollen - manchmal auch, weil sie einfach nicht das Behördendeutsch verstehen.

    Mainz (dpa/lrs) - Einige Kommunen in Rheinland-Pfalz haben im vergangenen Jahr weniger Führerscheine einziehen müssen als noch 2008. Dabei führten der Missbrauch von Alkohol und Drogen weiterhin die Liste der Vergehen im Straßenverkehr an, wie eine dpa-Umfrage ergeben hat. Gerade bei Konsumenten von Drogen ist nach Einschätzung der zuständigen Behörden zu selten die Einsicht da, dass sie die Fahrtüchtigkeit gravierend einschränken. Generell gebe es aber viele Beschwerden von Verkehrsteilnehmern, die vorübergehend auf ihren fahrbaren Untersatz verzichten sollen - manchmal auch, weil sie einfach nicht das Behördendeutsch verstehen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!