40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Vier Verletzte bei Unfall mit Reisebus
  • Vier Verletzte bei Unfall mit Reisebus

    Oberwesel (dpa/lrs). Die Bremsen versagten: Vier Menschen sind beim Unfall eines Reisebusses nahe Oberwesel (Rhein-Hunsrück-Kreis) leicht verletzt worden. Als der Busfahrer am Dienstag ein Steilstück hinunter fuhr, funktionierten plötzlich die Bremsen nicht mehr und er lenkte das Fahrzeug gegen eine Betonmauer, um den Bus zu stoppen, wie die Polizei mitteilte. Vier der 13 Insassen erlitten durch den Aufprall Prellungen. Die Mauer war vor etwa 20 Jahren errichtet worden, nachdem an eben dieser Stelle ein Reisebus verunglückt war. Die Kreisstraße 90 war am Dienstag zwischenzeitlich gesperrt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 16°C
    Montag

    4°C - 18°C
    Dienstag

    8°C - 20°C
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!