40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Vier schwer verletzte junge Leute bei Unfall
  • Vier schwer verletzte junge Leute bei Unfall

    St. Ingbert (dpa/lrs) - Ein 19-Jähriger ohne Führerschein hat in St. Ingbert mit dem Wagen seines Vaters einen Autounfall mit vier Schwerverletzten verursacht. In der Nacht zum Samstag war er mit drei 16 bis 18 Jahre alten Freunden unterwegs, als er in einer Kurve von der Straße abkam, wie die Polizei mitteilte. Der Wagen prallte gegen ein geparktes Auto und kam schließlich in einem Vorgarten an einer Treppe zum Stehen. Der 19-Jährige sowie die 16 und 18 Jahre alten Mitfahrer im Fond wurden schwer verletzt im Wrack eingeklemmt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!