40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Viel Hilfsbereitschaft nach Haiti-Katastrophe
  • Viel Hilfsbereitschaft nach Haiti-Katastrophe

    Mainz/Trier (dpa/lrs) - Das katastrophale Erdbeben in Haiti hat in Rheinland-Pfalz große Hilfsbereitschaft ausgelöst. Neben Privatleuten haben auch Vereine, Schulen und Unternehmen Spenden gesammelt oder angekündigt, wie eine Umfrage der Deutschen Presse- Agentur dpa ergab. In vielen Orten gibt es Benefizveranstaltungen oder Sonderaktionen, um Menschen zur Hilfe zu bewegen. In der Region TRIER haben sich Bäcker eine originelle Spendeninitiative einfallen lassen: Zehn Tage lang wird ein «Haiti-Brot» verkauft, von dessen Verkaufspreis in Höhe von 2,90 Euro jeweils ein Euro in den Spendentopf geht. «Die Grundidee war die, dass die Menschen, die sich hier ein Brot leisten können, nebenbei etwa Gutes tun können für die Notleidenden in Haiti», sagte der Obermeister der Bäckerinnung Trier-Saarburg, Michael Borens, in Tawern.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!