40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » United Internet will eigene Aktien kaufen
  • United Internet will eigene Aktien kaufen

    Montabaur (dpa/lrs) ­ Der Internetdienstleister United Internet will bis zu fünf Millionen eigene Aktien an der Börse kaufen. Dieser Rückkauf entspreche rund 2,08 Prozent des Grundkapitals und sei von einer Ermächtigung der Hauptversammlung gedeckt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Montabaur mit. United Internet («1&1», «GMX» und «Web.de») halte aktuell 10,2 Millionen eigene Aktien - rund 4,28 Prozent des Grundkapitals. Die zurückgekauften Aktien könnten zu allen in der Ermächtigung genannten Zwecken verwendet werden. Dazu gehörten Mitarbeiter-Beteiligungsprogramme oder ein Gebrauch als Akquisitionswährung. Ein Einzug sei ebenfalls möglich.

    http://dpaq.de/ZToDo

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!