40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Unbekannte schänden mehr als 100 Gräber
  • Unbekannte schänden mehr als 100 Gräber

    Koblenz (dpa/lrs). Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag auf dem Koblenzer Hauptfriedhof mehr als 100 Gräber geschändet. Viele Grablaternen, Blumenvasen oder anderer Grabschmuck seien umgetreten worden, teilte die Polizei mit. Manche Objekte gingen dabei zu Bruch, andere wurden gestohlen oder weggeworfen. Die Polizei sprach von «Vandalismus größeren Ausmaßes». Aufgrund des in der Nacht gefallenen Schnees sei der gesamte Schaden noch nicht ersichtlich. Daher ließe sich auch die Summe des entstandenen Sachschadens noch nicht abschätzen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!