40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Tierische Neuzugänge im Wildpark St. Johann
  • Tierische Neuzugänge im Wildpark St. Johann

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Über zwei tierische Neuzugänge aus Bayern freut sich der Wildpark St. Johann im Saarbrücker Stadtwald. Am Donnerstag zogen dort ein Alpensteinbock und ein Nordluchs ein. «Die beiden Tiere kommen aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn», teilte die städtische Pressestelle am Freitag mit. Den Alpensteinbock hat die Jagdgenossenschaft Dudweiler gestiftet, die sich das 1000 Euro kosten ließ. Der 1929 gegründete Wildpark wird von heimischen und heimisch gewordenen Wild- und Haustieren aus Europa bevölkert.

    dpaq.de/ioue0

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!