40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Taxi folgt Navigationsgerät auf Schienen
  • Taxi folgt Navigationsgerät auf Schienen

    Heusweiler (dpa/lrs). Weil er den Weisungen seines Navigationsgerätes blind folgte, ist ein Taxifahrer im saarländischen Riegelsberg plötzlich auf Schienen gefahren. Nach etwa 40 Metern auf den Gleisen der Saarbahn habe die Fahrt dann im Schotterbett geendet, teilte die Polizei in Heusweiler am Samstag mit. Besonders ärgerlich: Das Taxi hatte sich so ungünstig auf den Schienen verkeilt, dass es nur mit Abschleppwagen und Kran von den Gleisen gehoben werden konnte. Der 58-jährige Taxifahrer habe wohl mehr auf sein «Navi» gehört, als seinem «gesunden Menschenverstand» zu folgen, hieß es.

    Heusweiler (dpa/lrs) - Weil er den Weisungen seines Navigationsgerätes blind folgte, ist ein Taxifahrer im saarländischen Riegelsberg plötzlich auf Schienen gefahren. Nach etwa 40 Metern auf den Gleisen der Saarbahn habe die Fahrt dann im Schotterbett geendet, teilte die Polizei in Heusweiler am Samstag mit. Besonders ärgerlich: Das Taxi hatte sich so ungünstig auf den Schienen verkeilt, dass es nur mit Abschleppwagen und Kran von den Gleisen gehoben werden konnte. Der 58-jährige Taxifahrer habe wohl mehr auf sein «Navi» gehört, als seinem «gesunden Menschenverstand» zu folgen, hieß es.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!