40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Tapir-Nachwuchs im Saarbrücker Zoo
  • Tapir-Nachwuchs im Saarbrücker Zoo

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Nachwuchs bei den Tapiren im Saarbrücker Zoo: Anfang des Monats brachte Tapir-Dame «Sira» einen Nachkommen zur Welt. Er soll den Namen «Pablo» bekommen, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte. Das Jungtier wiegt etwa drei bis vier Kilo und ist rund 40 Zentimeter lang. Es trage das typisch gestreifte Jungtierfell, wie man es auch von Wildschwein-Frischlingen kenne. Tapire leben eigentlich in Mittel- und Südamerika sowie in Südostasien.

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Nachwuchs bei den Tapiren im Saarbrücker Zoo: Anfang des Monats brachte Tapir-Dame «Sira» einen Nachkommen zur Welt. Er soll den Namen «Pablo» bekommen, wie die Stadtverwaltung am Donnerstag mitteilte. Das Jungtier wiegt etwa drei bis vier Kilo und ist rund 40 Zentimeter lang. Es trage das typisch gestreifte Jungtierfell, wie man es auch von Wildschwein-Frischlingen kenne. Tapire leben eigentlich in Mittel- und Südamerika sowie in Südostasien.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -7°C - 1°C
    Samstag

    -7°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -3°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!