40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Tafel-Leiterin: Winter trifft Arme besonders
  • Tafel-Leiterin: Winter trifft Arme besonders

    Wadern (dpa/lrs). Der harte Winter trifft arme Menschen ganz besonders. Es gebe eine Reihe von Bedürftigen, die kein Geld mehr für Heizöl haben und derzeit bei kalten Temperaturen in der Wohnung sitzen. «Bei uns sind es wohl etwa ein Dutzend», sagte die Leiterin der Waderner Tafel, Daniela Schmitt-Müller, in einem dpa-Gespräch. Manche legten sich ein Heizöfchen zu, um wenigstens in einem Zimmer warm zu haben. «Doch das treibt dann die Stromrechnung in die Höhe.» 200 Familien mit insgesamt 450 Personen werden bei der Tafel in Wadern (Kreis Merzig-Wadern), die auch eine Ausgabestelle in Losheim hat, immer dienstags mit Lebensmitteln versorgt.

    http://dpaq.de/4RWC2

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!