40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Späte Ermittlung gegen Ex-Finanzpartner am Ring - Opposition löchert Justiz
  • Aus unserem Archiv

    Rheinland-PfalzSpäte Ermittlung gegen Ex-Finanzpartner am Ring - Opposition löchert Justiz

    Während Krimiautor Jacques Berndorf seine Nürburg-Fälle im Roman lösen kann, verlangt im richtigen Leben die Landtags-Opposition weitere Aufklärung von Justizminister Heinz Georg Bamberger (SPD). Die FDP fragt ihn im Rechtsausschuss am kommenden Dienstag, warum die Staatsanwaltschaft Koblenz nicht früher gegen die Ex-Finanzierungspartner am Ring ermittelt hat.

    Rheinland-Pfalz - Während Krimiautor Jacques Berndorf seine Nürburg-Fälle im Roman lösen kann, verlangt im richtigen Leben die Landtags-Opposition weitere Aufklärung von Justizminister Heinz Georg Bamberger (SPD). Die FDP fragt ihn im Rechtsausschuss am kommenden Dienstag, warum die Staatsanwaltschaft Koblenz nicht früher gegen die Ex-Finanzierungspartner am Ring ermittelt hat.

    Anlass sind Äußerungen der Staatsanwältin Anke Posner von der Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt im Untersuchungsausschuss zur Nürburgring-Affäre: Für sie sei ein Betrugsverdacht gegen Pinebeck-Manager Michael Merten „mit Händen zu greifen“ gewesen. Zu dieser Einschätzung kam sie im Juni 2009 anhand von Informationen des Mainzer Landeskriminalamts.

    Koblenz nahm erst Ende August 2009 Betrugsermittlungen auf. Anfang Juli war die Privatfinanzierung für den 330 Millionen Euro teuren Ausbau am Ring spektakulär gescheitert.

    Bereits am Montag ist Justizminister Bamberger als Zeuge vor den U-Ausschuss geladen. „Wir erwarten von ihm eine Erklärung, wie es sein kann, dass Frankfurt den Fall ganz anders bewertet“, sagt der CDU-Fraktionschef und Ausschussobmann Christian Baldauf. Überhaupt habe er langsam den Eindruck, dass Bedenken gegen das undurchsichtige Finanzmodell allgegenwärtig waren, aber „ab einer gewissen Stufe der Hierarchie“ nicht mehr zu

    Weiter Teststrecke für Autobranche: Nürburgring meldet Einigkeit Zukunftskonzept für den Ring auf dem PrüfstandMeinung: Minister Hering steht im WortProzess in Koblenz: Ex-Ring-Chef will eine Million EuroNürburgring: Land sieht kein großes neues Finanzlochweitere Links
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!