40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Soldaten von Ramstein nach Afghanistan geflogen
  • Soldaten von Ramstein nach Afghanistan geflogen

    Ramstein/Heidelberg (dpa/lrs) - Reiseziel Afghanistan: Rund 70 NATO-Soldaten aus Heidelberg sind am Samstag vom pfälzischen Ramstein aus Richtung Kabul geflogen. Sie gehören zusammen mit 30 weiteren Soldaten, die bereits seit Dezember im Krisengebiet sind, zu den ersten, die das NATO-Hauptquartier für Mitteleuropa entsendet. Für das kommende halbe Jahr werden sie als Teil der Internationalen Schutztruppe ISAF ihren Dienst im Hauptquartier von US-General Stanley McChrystal leisten und vor allem Koordinationsaufgaben übernehmen. Zudem sollen sie Ansprechpartner für Regierung, Institutionen und Organisationen vor Ort sein.

    dpaq.de/GM9bu

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!