40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Saarland im März wärmer, trockener und heller
  • Saarland im März wärmer, trockener und heller

    Offenbach (dpa/lrs). Der März war im Saarland trotz des zögerlichen Frühlingserwachens im Vergleich zu früheren Jahren etwas zu warm. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes notierten durchschnittliche 4,8 Grad, der langjährige Mittelwert beträgt 4,6 Grad. Die Niederschlagsmenge lag mit 70 Litern pro Quadratmeter leicht unter dem Soll (73 Liter), die Sonne schien mit 137 Stunden (117 Stunden) etwas länger, wie der Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mitteilte. Deutschlandweit betrachtet war es im März im Durchschnitt 4,1 Grad warm. Zu Beginn hatte es ein letztes Aufbäumen des Winters gegeben, ab Monatsmitte folgte dann frühlingshaftes Wetter mit Regen und Sturm im letzten Drittel.

    www.dwd.de

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!