40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Rocker-Prozess wird fortgesetzt
  • Rocker-Prozess wird fortgesetzt

    Kaiserslautern (dpa/lrs) - Vor dem Landgericht Kaiserslautern wird heute der Prozess um einen Mord im Rocker-Milieu fortgesetzt. Das Gericht muss am zweiten Verhandlungstag zunächst über den Einwand eines Verteidigers gegen Besetzung und Zuständigkeit der Strafkammer entscheiden. Sollte der Einwand zurückgewiesen werden, dann könnte die Anklage verlesen werden. Angeklagt sind zwei Mitglieder des Motorrad-Clubs Hells Angels. Sie sollen Ende Juni im Donnersbergkreis den Regionalchef der rivalisierenden Gang Outlaws getötet haben. Zum ersten Verhandlungstag waren 1000 Anhänger beider Gruppen in die Stadt kommen, diesmal erwartet die Polizei nur sehr wenige. Sie will die Sicherheitsvorkehrungen entsprechend reduzieren.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!