40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Prozess-Start gegen mutmaßlichen Kinderschänder
  • Prozess-Start gegen mutmaßlichen Kinderschänder

    Trier (dpa/lrs). Der mutmaßliche Kinderschänder aus Mayen in der Eifel, der über Sex-Videos im Internet entlarvt wurde, kommt vor Gericht. Vom 4. Januar an muss sich der 38-Jährige wegen schweren sexuellen Missbrauchs von fünf Jungen verantworten, teilte das Landgericht Trier am Donnerstag mit. Zu seinen Opfern gehörten laut Anklage auch zwei heute elfjährige Zwillingsbrüder aus Retterath (Kreis Vulkaneifel). An ihnen soll er sich von Ende 2005 bis Ende 2008 - teils in deren elterlichen Wohnung - mehr als zehn Mal vergangen haben. Seine Taten filmte er und stellte sie ins Internet.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!