40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Polizei sucht Bankräuber im Fernsehen
  • Polizei sucht Bankräuber im Fernsehen

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Polizei im Saarland setzt bei der Suche nach einem unbekannten Bankräuber auf die Hilfe des Fernsehens. Von einem Aufruf in der ZDF-Sendung «Aktenzeichen xy ... ungelöst» an diesem Mittwoch (13. Januar) erhoffen sich die Ermittler Hinweise auf den Täter, wie das Landeskriminalamt am Dienstag in Saarbrücken mitteilte. Der Mann hatte zwischen Oktober 2006 und Januar 2007 zweimal eine Sparkassenfiliale im saarländischen Hasborn überfallen und dabei jeweils fünfstellige Beträge erbeutet. Der Gesuchte soll zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Die Suche nach dem Kriminellen verlief bisher erfolglos, auf den Mann ist eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    -3°C - 1°C
    Mittwoch

    1°C - 4°C
    Donnerstag

    4°C - 7°C
    Freitag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!