40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Peter Frey wird neuer ZDF-Chefredakteur
  • Peter Frey wird neuer ZDF-Chefredakteur

    Mainz (dpa). Peter Frey wird im April 2010 als Nachfolger von Nikolaus Brender neuer ZDF-Chefredakteur. Der Verwaltungsrat des Senders legte sich am Donnerstag einstimmig gemeinsam mit dem ZDF-Intendanten Markus Schächter auf den 52-jährigen Journalisten fest, wie das ZDF mitteilte. Frey leitet bislang das ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Sein Amt dort übernimmt die bisherige Leiterin der Hauptredaktion Innenpolitik, Bettina Schausten (44). Der Wahl Freys gingen wochenlange Querelen um die Besetzung des Chefredakteur-Postens beim ZDF voraus. Die Vertragsverlängerung von Freys Amtsvorgänger Brender (60) war am 27. November an der Unions- Mehrheit im 14-köpfigen Verwaltungsrat gescheitert. Er hätte neun Ja- Stimmen auf sich vereinigen müssen, bakem aber nur sieben. Führende CDU-Politiker, allen voran Hessens Ministerpräsident Roland Koch, hatten sich gegen Brender ausgesprochen.

    Mainz (dpa) - Peter Frey wird im April 2010 als Nachfolger von Nikolaus Brender neuer ZDF-Chefredakteur. Der Verwaltungsrat des Senders legte sich am Donnerstag einstimmig gemeinsam mit dem ZDF-Intendanten Markus Schächter auf den 52-jährigen Journalisten fest, wie das ZDF mitteilte. Frey leitet bislang das ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin. Sein Amt dort übernimmt die bisherige Leiterin der Hauptredaktion Innenpolitik, Bettina Schausten (44). Der Wahl Freys gingen wochenlange Querelen um die Besetzung des Chefredakteur-Postens beim ZDF voraus. Die Vertragsverlängerung von Freys Amtsvorgänger Brender (60) war am 27. November an der Unions- Mehrheit im 14-köpfigen Verwaltungsrat gescheitert. Er hätte neun Ja- Stimmen auf sich vereinigen müssen, bakem aber nur sieben. Führende CDU-Politiker, allen voran Hessens Ministerpräsident Roland Koch, hatten sich gegen Brender ausgesprochen.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    UMFRAGE
    Thema
    Sollen CDU und CSU bei der nächsten Bundestagswahl gemeinsam antreten?

    Die Schwesterparteien CDU und CSU bilden eine Fraktion im Deutschen Bundestag. Nun spaltet vor allem die Forderung Horst Seehofers nach einer festen Obergrenze von 200 000 neuen Flüchtlingen pro Jahr die Parteien. Was meinen Sie? Sollten CDU und CSU bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gemeinsam antreten oder sollten sie getrennte Wege gehen?

    Das Wetter in der Region
    Montag

    -6°C - 1°C
    Dienstag

    -7°C - -1°C
    Mittwoch

    -6°C - -1°C
    Donnerstag

    -3°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!