40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Mittelstandsstudie: Saarland rutscht im Vergleich ab
  • Mittelstandsstudie: Saarland rutscht im Vergleich ab

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Bundesweit der Letzte in der Förderpolitik, der Vorletzte in der Bildungspolitik und der Drittletzte bei Infrastruktur und regionalen Rahmenbedingungen: Eine Umfrage unter Mittelständlern hält für den Standort Saarland unangenehme Überraschungen parat. Beim Vergleich der Bundesländer hat er sich gegenüber dem Vorjahr in allen Punkten verschlechtert. Dabei billigen die Mittelständler dem Standort in manchen Punkten durchaus zu, dass er sich gebessert hat - aber die anderen Länder haben noch stärker zugelegt. Das geht aus dem «Mittelstandsbarometer 2010» der Stuttgarter Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hervor.

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Bundesweit der Letzte in der Förderpolitik, der Vorletzte in der Bildungspolitik und der Drittletzte bei Infrastruktur und regionalen Rahmenbedingungen: Eine Umfrage unter Mittelständlern hält für den Standort Saarland unangenehme Überraschungen parat. Beim Vergleich der Bundesländer hat er sich gegenüber dem Vorjahr in allen Punkten verschlechtert. Dabei billigen die Mittelständler dem Standort in manchen Punkten durchaus zu, dass er sich gebessert hat - aber die anderen Länder haben noch stärker zugelegt. Das geht aus dem «Mittelstandsbarometer 2010» der Stuttgarter Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young hervor.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    -7°C - 1°C
    Samstag

    -7°C - 1°C
    Sonntag

    -7°C - 0°C
    Montag

    -3°C - 0°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!