40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Mit 200 Sachen in den Winterurlaub
  • Mit 200 Sachen in den Winterurlaub

    Ludwigshafen (dpa/lrs) - Weil er es besonders eilig hatte, in den Winterurlaub zu kommen, muss ein Mannheimer mit einer saftigen Strafe rechnen. Er war am Wochenende mit einer Geschwindigkeit von fast 200 Kilometern pro Stunde unterwegs - trotz schlechter Witterungsverhältnisse und doppelt so schnell wie erlaubt. Er muss nach Angaben der Autobahnpolizei Ruchheim mit einer Geldstrafe in Höhe von 600 Euro und einem 3-monatigen Fahrverbot rechnen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!