40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Missbrauchsvorwürfe gegen 20 Bistumspriester
  • Missbrauchsvorwürfe gegen 20 Bistumspriester

    Trier (dpa/lrs). Im Bistum Trier sind in den vergangenen Wochen neue Missbrauchsvorwürfe gegen insgesamt 20 Priester aufgetaucht. Sie beziehen sich alle auf sexuelle Übergriffe im Zeitraum von 1950 bis 1990, sagte der Missbrauchs-Beauftragte des Bistums Trier, Rainer Scherschel, am Montag in Trier. Zehn der Beschuldigten seien bereits gestorben. Zwei Fälle seien trotz Verjährung bei der Staatsanwaltschaft angezeigt worden. Der Trierer Bischof Stephan Ackermann sagte, das Ausmaß der Missbrauchsvorwürfe sei «erschreckend». Er bat weitere Opfer, sich zu melden. «Wir wollen allen Hinweisen nachgehen.»

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 8°C
    Samstag

    4°C - 9°C
    Sonntag

    7°C - 11°C
    Montag

    7°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!