40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Ministerium: Gutachten mit Verlustrisiko nicht neu
  • Ministerium: Gutachten mit Verlustrisiko nicht neu

    Mainz (dpa/lrs). Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium hat Medienberichte, nach denen ein Verlustrisiko von bis zu 250 Millionen Euro am Nürburgring droht, als veraltet dargestellt. Was als «neues, noch geheimes Gutachten» verkauft werde, sei eine Zusammenfassung von Überlegungen und Szenarien mit Stand vom 30. November 2009, teilte es am Donnerstag mit. Diese seien auch in das im Dezember vorgestellte neue Zukunftskonzept eingeflossen. Die Neuausrichtung des Projekts werde daher «in einen schiefen Rahmen» gerückt. Derzeit gibt es laut Ministerium kein fertiges und noch geheimes Gutachten der Wirtschaftsprüfer Ernst & Young.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!