40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Menschenrechts-Preis für Frauenhilfsorganisation
  • Menschenrechts-Preis für Frauenhilfsorganisation

    Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Frauenhilfsorganisation Solwodi Kenya hat den aequitas-Preis des Saarlandes für Menschenrechte erhalten. Die Organisation setzt sich nach Angaben des Familienministeriums vom Freitag gegen Menschenrechtsverletzungen an Mädchen in Mombasa ein und versucht, ihnen ein Leben außerhalb von Prostitution und Elend zu ermöglichen. Die in Saarbrücken überreichte Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Zwei Sonderpreise mit einem Preisgeld von je 2000 Euro gingen an die Schriftstellerin, Autorin und Menschenrechtlerin Serap Çileli und an die Frauenhilfsorganisation Hatun und Can e.V.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!