40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Mann erst bestohlen und dann verprügelt
  • Mann erst bestohlen und dann verprügelt

    Grafschaft/Bad Neuenahr-Ahrweiler (dpa/lrs) - Doppeltes Pech für einen Autofahrer in Grafschaft (Kreis Ahrweiler): Der 43-Jährige wurde zunächst bestohlen und dann, als die Diebe an den Tatort zurückkehrten, von diesen verprügelt. Wie die Polizei in Bad Neuenahr-Ahrweiler am Montag mitteilte, hatte der 43-Jährige zunächst am Sonntag auf einem Mitfahrparkplatz bemerkt, dass ein Rad seines abgestellten Wagens gestohlen worden war. Die Polizei nahm den Diebstahl auf. Während der 43-Jährige auf einen Ersatzwagen wartete, kamen die Diebe zurück, um Schrauben einzusammeln, die sie vergessen hatten. Sie schlugen auf den Mann ein und flüchteten erneut. Auf der Autobahn 61 konnte die Polizei die Diebe an der Raststätte Brohltal-West stellen und festnehmen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Jochen Magnus

    Mail | 0261/892-330

    Abo: 0261/9836 2000

    Anzeigen: 0261/9836 2003

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!