40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Limburg gibt Missbrauchsermittlung nach Koblenz ab
  • Aus unserem Archiv

    Limburg gibt Missbrauchsermittlung nach Koblenz ab

    Limburg/Koblenz (dpa/lrs) - Die Limburger Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen zwei des Missbrauchs verdächtige Priester des Bistums Limburg nach Koblenz und Frankfurt abgegeben. Die Behörde machte am Freitag keine weiteren Angaben zu den Verdächtigen und möglichen Opfern. Bei der Staatsanwaltschaft in Koblenz waren zunächst noch keine Unterlagen eingegangen. Der Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst hatte am Donnerstag erklärt, ein Priester sei im Februar suspendiert worden. Er soll in den vergangenen 15 bis 20 Jahren mehrfach Kinder missbraucht haben. Der zweite Beschuldigte habe 2007 den Gemeindedienst quittieren müssen.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    14°C - 25°C
    Samstag

    12°C - 21°C
    Sonntag

    12°C - 21°C
    Montag

    15°C - 24°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!