40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Lebenslange Haft für tödlichen Messerangriff gefordert
  • Lebenslange Haft für tödlichen Messerangriff gefordert

    Landau (dpa/lrs). Weil er seine Freundin mit fast 60 Messerstichen getötet hat, soll ein 34-jähriger Mann nach dem Willen der Landauer Staatsanwaltschaft zu lebenslanger Haft verurteilt werden. Der Mann habe die Frau aus niedrigen Beweggründen ermordet, sagte der Vertreter der Staatsanwaltschaft am Dienstag vor dem Landgericht. Der Anwalt, der die Angehörigen der Toten vertritt, schloss sich der Forderung an, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Die Verteidigung forderte hingegen eine Verurteilung wegen Totschlags im minderschweren Fall, nannte aber kein Strafmaß. Der Mann hatte gestanden, seine Freundin nach einem Streit mit fast 60 Messerstichen getötet zu haben.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    4°C - 13°C
    Samstag

    3°C - 13°C
    Sonntag

    8°C - 19°C
    Montag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!