40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Landrat: Kein Stopp beim Hochmoselübergang
  • Aus unserem Archiv

    Bitburg/MainzLandrat: Kein Stopp beim Hochmoselübergang

    Kein dauerhafter Stopp beim Hochmoselübergang - das hat der Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm gefordert. «Ein Baustopp hätte für das Land, die Steuerzahler und die Wirtschaft fatale Folgen über viele Jahre hinweg», mahnte Joachim Streit (Freie Wähler) am Freitag in einer Mitteilung.

    Bitburg/Mainz - Kein dauerhafter Stopp beim Hochmoselübergang - das hat der Landrat des Eifelkreises Bitburg-Prüm gefordert. «Ein Baustopp hätte für das Land, die Steuerzahler und die Wirtschaft fatale Folgen über viele Jahre hinweg», mahnte Joachim Streit (Freie Wähler) am Freitag in einer Mitteilung. Er warnte davor, die bisher verbauten 75 Millionen Euro zu verschwenden, Vertragsstrafen zu riskieren und Arbeitsplätze zu zerstören. Die Straßenbrücke zwischen Ürzig und Rachtig sei wichtig für Wirtschaft und Tourismus in der ländlichen Region. SPD und Grüne in Rheinland-Pfalz hatten sich auf eine Baupause bei dem 330-Millionen-Euro-Projekt während ihrer angestrebten Koalitionsverhandlungen geeinigt.

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!