40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Landessynode fordert Abzug von US-Atomwaffen
  • Landessynode fordert Abzug von US-Atomwaffen

    Bad Neuenahr-Ahrweiler (dpa/lrs) - Die Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland hat den Abzug der wohl letzten in Deutschland stationierten US-Atomwaffen vom Fliegerhorst Büchel (Kreis Cochem-Zell) gefordert. Am Freitag stimmten die 223 Synodalen einem entsprechenden Antrag aus dem Kirchenkreis Koblenz zu, teilte die rheinische Kirche in Bad Neuenahr-Ahrweiler mit. Seit Jahren schon demonstrierten Mitglieder der evangelischen Kirchengemeinde Cochem für den Abzug der offiziell nicht bestätigten 20 Atombomben auf dem Fliegerhorst.

    Evangelische Kirche im Rheinland: http://dpaq.de/DUpWZ

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    8°C - 20°C
    Donnerstag

    9°C - 21°C
    Freitag

    10°C - 24°C
    Samstag

    8°C - 19°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!