40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kommentar: Malu Dreyer baut schon für den Ernstfall vor
  • Kommentar: Malu Dreyer baut schon für den Ernstfall vor

    Bereitet Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) die Öffentlichkeit auf die Möglichkeit vor, dass es künftig keinen regulären Flugbetrieb mehr im Hunsrück geben könnte? Ein Kommentar von unserem Landeskorrespondenten Dietmar Brück.

    Dietmar Brück
    Dietmar Brück

    Dietmar Brück zur Sondersitzung zum Flughafen Hahn 

    Bislang wurden allein das Innenministerium und das Beratungsunternehmen KPMG für den krachend gescheiterten Hahn-Verkauf verantwortlich gemacht. Nun kam der Ministerpräsidentin immerhin schon einmal der Satz "Wir haben das fehleingeschätzt" über die Lippen. Bei dem chinesischen Investor SYT habe man zu lange geglaubt, "dass wir auf der sicheren Seite sind".

    Die Staatskanzlei nimmt langsam, fast schon verschämt, leichte Kurskorrekturen vor. Dazu gehört, plötzlich von einem Zeitrahmen für den Verkauf zu reden, um einen temporären Faktor zu etablieren, der das Wort Druck vermeidet. Auch die skeptischen Worte zum neu gestarteten Verkaufsprozess lassen aufhorchen. Diesmal hat Dreyer mit vielen Investoren persönlich geredet. Sie kennt die Lage. Bereitet sie die Öffentlichkeit auf die Möglichkeit vor, dass es künftig keinen regulären Flugbetrieb mehr im Hunsrück geben könnte?

    Schließlich sticht noch ein Satz der aktuellen Debatte hervor: "Ob der Verkauf gelingt, ist keine Schicksalsfrage für mich oder die Regierung." Diese Aussage Malu Dreyers ist kühn. Zugleich zeigt sie, dass die Ministerpräsidentin bereits eine Verteidigungs- und Rückzugslinie für den Ernstfall aufbaut. Doch ob diese tatsächlich halten wird, ist fraglich.

    E-Mail an: dietmar.brueck@rhein-zeitung.net

    Hahn-Verkauf: Höchster Kaufpreis nicht bindend Ampel-Koalitionsausschuss: Viel Geheimnis um nichtsSitzung des Hahn-Aufsichtsrats: Frist für den Flughafen Hahn verlängertHahn-Darlehen soll Atempause für jeweils drei Monate bringen – Vertrauliche Koalitionsrunde tagtGescheiterter Verkauf des Flughafens Hahn: Dreyer räumt Fehler ein – CDU hält Vorwürfe für erhärtet weitere Links
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    9°C - 20°C
    Montag

    7°C - 14°C
    Dienstag

    8°C - 14°C
    Mittwoch

    8°C - 14°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!