40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kipplader bringt Fußgängerbrücke zum Einsturz
  • Kipplader bringt Fußgängerbrücke zum Einsturz

    Piesport/Bernkastel-Kues (dpa/lrs) - Ein Lastwagenfahrer ist mit seinem Kipplader gegen eine Fußgängerbrücke über der Bundesstraße 53 in Piesport (Kreis Bernkastel-Wittlich) gekracht und hat sie teilweise zum Einsturz gebracht. Dabei entstand am Dienstag nach ersten Schätzungen ein Schaden von mindestens 110 000 Euro, wie die Polizei Bernkastel-Kues mitteilte. Menschen kamen nicht zu Schaden. Der 70 Jahre alte Fahrer hatte nach Ansicht der Polizei wohl versehentlich die Kipptechnik betätigt. Dadurch wurde der Kipper hochgefahren und stieß gegen die Metallbrücke. Der rechte Teil stürzte auf die Straße, der linke blieb hängen. Die B53 wurde für die Räumung voll gesperrt.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Mail | 0261/ 892 324
    Abo: 0261/9836 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    -1°C - 5°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!