40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kampf gegen Alkoholmissbrauch von Jugendlichen im Karneval
  • Kampf gegen Alkoholmissbrauch von Jugendlichen im Karneval

    Koblenz (dpa/lrs). Die Stadt Koblenz hat dem Alkoholmissbrauch von Jugendlichen am Rande des Rosenmontagszuges den Kampf angesagt und will mit einer Mischung aus Repression und Prävention dagegen vorgehen. Erstmalig wird parallel zum Umzug in einer Disco der Innenstadt eine Party ohne Alkohol für 12- bis 17-Jährige ausgerichtet, wie Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein (CDU) am Freitag bekanntgab. «Das ist nah am Zug, aber im geschützten Raum», sagte sie. «Wer Alkohol trinkt, kommt nicht rein.» In den vergangenen Jahren waren laut Polizei beim Umzug wiederholt betrunkene Jugendliche mit Pöbeleien und Gewalt aufgefallen.

    Koblenz (dpa/lrs) - Die Stadt Koblenz hat dem Alkoholmissbrauch von Jugendlichen am Rande des Rosenmontagszuges den Kampf angesagt und will mit einer Mischung aus Repression und Prävention dagegen vorgehen. Erstmalig wird parallel zum Umzug in einer Disco der Innenstadt eine Party ohne Alkohol für 12- bis 17-Jährige ausgerichtet, wie Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein (CDU) am Freitag bekanntgab. «Das ist nah am Zug, aber im geschützten Raum», sagte sie. «Wer Alkohol trinkt, kommt nicht rein.» In den vergangenen Jahren waren laut Polizei beim Umzug wiederholt betrunkene Jugendliche mit Pöbeleien und Gewalt aufgefallen.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Fabian Strunk

    Tel.: 0261 / 892 324

    Kontakt per E-Mail

     

     

    Fragen zum Abo: 0261 / 98 36 2000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    -4°C - 2°C
    Dienstag

    1°C - 3°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    4°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!