40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Kalt im Land: Nachtfrost bis minus zehn Grad
  • Kalt im Land: Nachtfrost bis minus zehn Grad

    Koblenz/Essen. Mit Werten bis minus zehn Grad hat sich in der Nacht zum Donnerstag in Rheinland-Pfalz vorübergehend der Winter zurückgemeldet. „Wir hatten verbreitet Frost“, sagte Meteorologe Malte Witt vom Deutschen Wetterdienst in Essen. Die Temperaturen lagen nach seinen Angaben überwiegend zwischen minus einem und minus fünf Grad, zum Beispiel in 400 Meter Höhe.

    Stellenweise fiel die Quecksilbersäule aber noch tiefer: So wurden in Blankenrath (Kreis Cochem-Zell) minus sechs Grad gemessen, in Idar-Oberstein (Kreis Birkenfeld), Wahlbach (Rhein-Hunsrück-Kreis) und im saarländischen Perl-Nennig war es ...
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Warum diese Seite?

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Frostschützende Weinbergsfackeln lösten Feuerwehreinsatz zwischen Norheim und Traisen ausErst warm, dann Frost: Obstbauern der Region in Sorge

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Montag

    7°C - 17°C
    Dienstag

    2°C - 11°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    2°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!