40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Gülle-Opfer können auf Schadensersatz hoffen
  • Aus unserem Archiv

    Lautert/StGülle-Opfer können auf Schadensersatz hoffen

    Goarshausen - Nachdem Straßen und Gebäude in Lautert und Rettershain (Rhein-Lahn-Kreis) mit Gülle aus einem Transporter verschmutzt worden sind, können betroffene Anwohner nun auf Schadensersatz hoffen.

    Lautert/St. Goarshausen - Nachdem Straßen und Gebäude in Lautert und Rettershain (Rhein-Lahn-Kreis) mit Gülle aus einem Transporter verschmutzt worden sind, können betroffene Anwohner nun auf Schadensersatz hoffen.

    Wie die Polizei in Sankt Goarshausen am Mittwoch mitteilte, können sich die Bürger bei ihren Ortsbürgermeistern oder direkt bei der Polizei melden. Allen bekannten Geschädigten werde zudem in den kommenden Tagen ein Fragebogen zur Erfassung des Schadens zugeschickt.

    Am Montag war ein niederländischer Gülletransporter auf der Landesstraße 337 aus Richtung Nastätten in Richtung St. Goarshausen unterwegs. Offensichtlich aufgrund eines technischen Defekts öffnete sich bei dem fahrenden Tanklastzug das Ablassventil des Aufliegers. Daraufhin spritzte die stinkende Masse nur so in der Gegend herum. Insbesondere die Hauptstraßen der beiden Gemeinden wurden dadurch großflächig verschmutzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte der Transporter 26.000 Liter Gülle geladen.

    dpa/to

    Gülle-Unglück: Riesen Sauerei in Lautert und Rettershain
    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!