40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Gleich drei Musikfestivals : Ring lässt es zum 90. Geburtstag krachen
  • Saison Gleich drei Festivals von Rock bis Schlager und viel Motorsport

    Gleich drei Musikfestivals : Ring lässt es zum 90. Geburtstag krachen

    Nürburgring. Der Motorsport ist die Identität, das Kerngeschäft des Nürburgrings. Das war in den vergangenen 89 Jahren so. Das wird auch in dieser 90. Veranstaltungssaison und in Zukunft so bleiben. Natürlich sind auch diesmal die Klassiker 24-Stunden-Rennen, Truck-Grand-Prix, VLN, DTM und WEC wieder im Programm.

    Foto: picture-alliance

    Aber: In diesem für den Ring speziellen Jahr finden erstmals gleich drei Musikfestivals an der legendären Rennstrecke statt. Der absolute Höhepunkt ist natürlich die Rückkehr von Rock am Ring, das damit ebenfalls einen runden Geburtstag am Nürburgring feiert, nämlich den 30. Daneben sollen erstmals auch Schlager- und Elektrofans auf ihre Kosten kommen.

    Natürlich wird der Nürburgring auch seinen 90. Geburtstag feiern. Allerdings nicht mit einer pompösen Gala, die in einer anderen Zeit wohl keineswegs hätte fehlen dürfen. Doch seit der Ring in privater Hand ist, geht alles auch eine Nummer kleiner. Daher gibt es Mitte Juni, wenn sich die Eröffnung des Nürburgrings zum 90. Mal jährt, „nur“ eine Sonderausstellung zu den Meilensteinen im Ringwerk. Dann soll auch das damalige Siegerauto von Rudolf Caracciola zu sehen sein. Zudem findet am 18. Juni, dem exakten Eröffnungstag, das Eifelrennen statt. Und es gibt am Abend des 16. Juni eine kleine Veranstaltung, um Region und Partnern „Danke zu sagen“, wie Ring-Geschäftsführer Mirco Markfort sagt.

    Umgekehrt dürfte schon Anfang Dezember eine Fülle von Danksagungen in den Geschäftsräumen des Nürburgrings eingetroffen sein: als feststand, dass das legendäre Musikfestival Rock am Ring nach zwei Jahren wieder an der Rennstrecke stattfinden würde (Daten siehe Kasten). Markfort: „Dass wir das geschafft haben, freut mich am meisten. Es war ein absoluter Herzenswunsch der Menschen in der Region und unserer Mitarbeiter.“

    Ein paar Details zur 30. Auflage des Festivals an der Rennstrecke verriet Manfred Strack, Leiter des Veranstaltungsmanagements am Ring: Demnach ist die dreitägige Veranstaltung „fast ausverkauft“. Der Zuschnitt der Campingflächen soll geändert werden. So fallen die Plätze auf der Nordschleife fortan weg. Dabei spielen auch Sicherheitsaspekte eine Rolle: Beim Aufräumen hatten sie am Ring immer jeden Erdfleck genau absuchen müssen, um etwa vom Zelten vergessene Heringe zu finden.

    Dafür soll es neben den traditionellen Zeltplätzen einen Campingbereich geben, wo die Einrichtung schon aufgebaut ist. Und einen Campingbereich mit Stromanschluss. Auch ein Supermarkt soll vor Ort extra für Rock am Ring errichtet werden. Außerdem gibt es am Freitag- und Samstagabend eine Technobühne.

    Zum Schlager- und Partyfestival der „Olé“-Reihe rücken Mickie Krause, Jürgen Drews, Willi Herren und Co. an. Die Veranstalter gehen von 30.000 Zuschauern aus. Mehr als 15.000 Tickets seien bereits verkauft.

    Für das Elektrofestival New Horizons mit mehr als 150 DJs soll am Nürburgring ein „Königreich mit sieben verschiedenen Welten für die diversen Elektrogattungen“ entstehen, wie es Jeroen Dona von Veranstalter Alda ausdrückte. Unter den Künstlern sind Felix Jaehn, Lost Frequencies, Robin Schulz und Martin Solveig. Von 15.000 Elektrofans pro Tag geht der Veranstalter aus. Knapp 10.000 Tickets seien bislang verkauft worden.

    Von unserem Redakteur Jan Lindner

    Nürburgring-Programm 2017: Die Höhepunkte

    März

    25. VLN–Lauf 1

    April

    1. Reinoldus Langstrecken-Cup 1

    1. RCN / GLP 1

    2. Motorrad-Gottesdienst Anlassen

    8. VLN–Lauf 2

    22.–23. Quali 24h-Rennen mit RCN 2/GLP 2

    Mai

    20. Strongmanrun

    25.-28. 24h-Rennen mit RCN 3

    Juni

    2.–4. Rock am Ring

    16 –18. Nürburgring Classic

    24. VLN-Lauf 3

    25. Reinoldus Langstrecken-Cup 2

    30.-2. Juli: Truck-Grand-Prix

    Juli

    8. VLN–Lauf 4

    14.–16. WEC

    28.–30. Rad am Ring

    August

    4.–6. GT Masters

    11.–13. Oldtimer-Grand-Prix

    18.–20. Schlagerfestival Olé

    19. VLN–Lauf 5

    25. – 26. New-Horizons-Festival

    September

    2. VLN-Lauf 6

    8.–10. DTM

    16.–17. Blancpain GT Series

    23. VLN–Lauf 7

    Oktober

    7. VLN-Lauf 8

    13.–15. Westfalen Trophy

    21. VLN–Lauf 9

    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    17°C - 27°C
    Mittwoch

    16°C - 24°C
    Donnerstag

    14°C - 21°C
    Freitag

    13°C - 21°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!