40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Gemeinsame Einfassung für Reihengräber möglich
  • Aus unserem Archiv

    KoblenzGemeinsame Einfassung für Reihengräber möglich

    Zwei nebeneinanderliegende Reihengräber auf einem Friedhof dürfen einem Urteil zufolge auch dann eine gemeinsame Grabeinfassung erhalten, wenn die Friedhofssatzung Doppelgräber ausschließt. Das entschied das Verwaltungsgericht Koblenz nach einer Mitteilung vom Mittwoch. Rechtlich handele es sich nämlich weiterhin um zwei Reihengräber. Zwar entstehe der optische Eindruck eines Doppelgrabes, es sei jedoch nicht zu erkennen, weshalb dies der Würde des Friedhofes widersprechen solle, hieß es im Urteil (Az.: 1 K 1260/09.KO). Die Kläger hatten erfolglos beantragt, ihre bei einem Unfall gestorbenen Eltern in einem Doppelgrab bestatten zu dürfen.

     

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    12°C - 23°C
    Montag

    12°C - 21°C
    Dienstag

    13°C - 22°C
    Mittwoch

    14°C - 25°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!