40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Forstamt: Noch keine Schneebruchgefahr
  • Forstamt: Noch keine Schneebruchgefahr

    Hermeskeil (dpa/lrs). Trotz der heftigen Schneefälle der vergangenen Tage müssen Wald-Spaziergänger noch nicht mit Schneebruchgefahr rechnen. «Es liegt zwar eine Menge Schnee, aber der ist so locker, das er von den Ästen hinunterrutscht», sagte der Leiter des Forstamtes Hochwald, Bernhard Buss, in Hermeskeil (Kreis Trier-Saarburg). Wenn aber in den nächsten Tagen starker Nassschnee bei Temperaturen um die null Grad fallen würde, wäre es ein Problem. Bei Schneebruch können Äste abbrechen und Bäume umfallen.

    http://dpaq.de/esi3u

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!