40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Finanzminister warnt vor Abschaffung von Selbstanzeigen
  • Finanzminister warnt vor Abschaffung von Selbstanzeigen

    Mainz (dpa/lrs). Vor einer Abschaffung der Selbstanzeigen für Steuersünder hat der rheinland-pfälzische Finanzminister Carsten Kühl (SPD) gewarnt. «Die Möglichkeit der Selbstanzeige ist eine Chance für den Staat, fiskalische Erträge zu erzielen, und sie gibt Steuersündern einen Anreiz, auf den Pfad der Tugend zurückzukehren», sagte er in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur dpa in Mainz. Zu diesem Anreiz gehöre auch, dass die Reumütigen straffrei ausgingen. «Hier sehe ich derzeit leider keinen besseren Weg», betonte der Minister mit Blick auf Forderungen, die Straffreiheit für sich selbst anzeigende Steuersünder zu streichen.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    9°C - 11°C
    Dienstag

    9°C - 12°C
    Mittwoch

    7°C - 13°C
    Donnerstag

    6°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!