40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Fernseher implodiert: Mehrere zehntausend Euro Schaden
  • Fernseher implodiert: Mehrere zehntausend Euro Schaden

    Braubach/Lahnstein (dpa/lrs) - Die Implosion eines Fernsehers in einem Kinderzimmer hat am Dienstagabend in Braubach (Rhein-Lahn-Kreis) eine Wohnung völlig zerstört. Das Röhrengerät geriet nach Angaben der Polizei in Lahnstein nach dem Einschalten sofort in Brand. Vermutlich sei die Bildröhre implodiert. Das Feuer griff schnell auf die Möbel über, die Bewohner verließen die Wohnung fluchtartig. Menschen wurden nicht verletzt. Die betroffene Wohnung war nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Die Polizei schätzte den Schaden auf rund 30 000 Euro. Die Bewohner und unmittelbare Nachbarn wurden vorläufig aus ihren Wohnungen geholt.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    -3°C - 4°C
    Sonntag

    -5°C - 2°C
    Montag

    -3°C - 2°C
    Dienstag

    -2°C - 4°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!