40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » FCK: Bugera und Sam angeschlagen
  • FCK: Bugera und Sam angeschlagen

    Kaiserslautern (dpa/lrs) ­ Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern beklagt nach dem 3:0-Sieg gegen den SC Paderborn am Sonntag zwei weitere verletzte Spieler. Wie der FCK nach der Partie mitteilte, hat sich Abwehrspieler Alexander Bugera vermutlich einen leichten Muskelfaserriss zugezogen. Offensivspieler Sidney Sam laboriert an einer Muskelverhärtung im linken Oberschenkel. Ob die beiden Profis im Spitzenspiel beim MSV Duisburg am kommenden Montag zur Verfügung stehen, ist noch ungewiss.

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    -5°C - 4°C
    Montag

    -2°C - 4°C
    Dienstag

    0°C - 4°C
    Mittwoch

    3°C - 6°C
    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Umfrage: Feiertagsruhe

    Ist es noch zeitgemäß, an etlichen Feiertagen Musik-, Sport- und Tanzveranstaltungen zu verbieten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!