40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Falsche GPS-Daten: Geocacher verirren sich auf Bahngleise
  • Falsche GPS-Daten: Geocacher verirren sich auf Bahngleise

    Haßloch. Falsche Angaben zu einem Geocache haben bei Haßloch Schatzsucher in Gefahr gebracht: Sie suchten auf den Gleisen. Bundespolizisten versteckten den Schatz dann an anderer Stelle.

    Und gleich wandert er an ein neues Versteck: Polizisten suchten ein neues Plätzchen für einen Geocache, dessen Daten laut Polizei falsch angegeben waren und der zu nah an Gleisen versteckt war.
    Und gleich wandert er an ein neues Versteck: Polizisten suchten ein neues Plätzchen für einen Geocache, dessen Daten laut Polizei falsch angegeben waren und der zu nah an Gleisen versteckt war.
    Foto: Bundespolizei

    Haßloch - Falsche Angaben zu einem Geocache haben bei Haßloch Schatzsucher in Gefahr gebracht: Sie suchten auf den Gleisen. Bundespolizisten versteckten den Schatz später an anderer Stelle.

    Wie die Bundespolizei in Kaiserslautern mitteilte, waren die Geocacher am Sonntag auf der Suche nach dem Versteck an und auf den Gleisen der Strecke zwischen Haßloch und Böhl-Iggelheim entlanggeirrt. Die Beamten ermittelten nicht nur, dass die GPS-Daten des zu suchenden Gegenstandes im Internet falsch angegeben waren - und so die Schatzsucher auf die Gleise gelotst wurden: Der Cache wurde schließlich auch gefunden - und verpflanzt: Die Polizisten versteckten das Einwegglas an anderer Stelle weiter weg von den Gleisen. 

    Um anderen nicht den Spaß zu verderben - und um nicht ständig Geocacher von den Gleisen vertreiben zu müssen - baten die Beamten die Geocacher, den neuen Ort im Internet richtig anzugeben.Zu Verspätunjgen im Zugverkehr ist es laut Polizei nicht gekommen.

    Beim Geocaching verstecken Leute kleine Dinge und veröffentlichen die Daten im Internet; andere suchen sie dann.

    Polizei findet bei Kesselheim einen Schatz im Baum
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Wetter
    Mittwoch

    17°C - 31°C
    Donnerstag

    17°C - 33°C
    Freitag

    17°C - 34°C
    Samstag

    19°C - 33°C
    epaper-startseite
    Anzeige
    Hartmut Wagner

    Prozesse in Koblenz: Hartmut Wagner berichtet aus dem Gerichtssaal. Er freut sich über Anregungen, Tipps oder Kritik per Mail.