40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Einen Monat nach Orkan "Xynthia" sind Wege geräumt
  • Einen Monat nach Orkan "Xynthia" sind Wege geräumt

    Mainz. Einen Monat nach dem Orkan "Xynthia" sind die Waldwege in Rheinland-Pfalz nahezu vollständig von den Schäden geräumt. Der Sturm hat nach aktuellen Zahlen rund 2,1 Millionen Festmeter Holz zu Boden gefegt, wie das Forstministerium am Mittwoch in Mainz mitteilte.

    Mainz - Einen Monat nach dem Orkan "Xynthia" sind die Waldwege in Rheinland-Pfalz nahezu vollständig von den Schäden geräumt. Der Sturm hat nach aktuellen Zahlen rund 2,1 Millionen Festmeter Holz zu Boden gefegt, wie das Forstministerium am Mittwoch in Mainz mitteilte. Obwohl die Wege geräumt seien, sollten Spaziergänger vorsichtshalber auf den größeren Pfaden bleiben. Bereits kleine Windböen könnten derzeit ausreichen, um lockere Bäume umzuwerfen.

    Rheinland-Pfalz ist von den Sturmschäden unterschiedlich betroffen: In Eifel und Hunsrück wurden jeweils rund 600 000 Festmeter Holz geworfen. Es folgen der Westerwald mit 460 000, die Region Trier mit 390 000 und die Pfalz mit 60 000 Festmetern.

    Bei rund 95 Prozent der umgeworfenen Bäume handelt es sich um Fichten, Douglasien, Kiefern und Lärchen, wie das Ministerium mitteilte. Durch die Orkane "Vivian und Wiebke" (1990) waren im Land etwa zwölf Millionen Festmeter, durch "Kyrill" (2007) etwa zwei Millionen Festmeter Holz geworfen worden. 95 Prozent des Sturmholzes seien verwertbar. Bei einem durchschnittlichen Preis von rund 60 Euro pro Festmeter ergibt sich ein Verkaufswert von insgesamt rund 120 Millionen Euro. Aufarbeitung und Transport des Holzes schlagen jedoch mit 35 bis 40 Euro pro Festmeter zu Buche.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    4°C - 8°C
    Sonntag

    6°C - 9°C
    Montag

    4°C - 8°C
    Dienstag

    5°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!