40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Drei Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus
  • Drei Verletzte bei Brand in Einfamilienhaus

    Luckenbach (dpa/lrs). Bei einem Brand in einem Einfamilienhaus in Luckenbach (Westerwaldkreis) sind heute drei Mitglieder einer Familie verletzt worden - Vater, Sohn und Oma. Das Feuer brach im ersten Stock aus, wie die Polizei in Hachenburg heute mitteilte. Der 60-Jährige und der 36-Jährige kamen mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Die 80-Jährige erlitt durch das Feuer indirekte Verletzungen. Als sie mit ihrem Rollstuhl das Haus verlassen wollte, stürzte sie und zog sich eine Platzwunde am Kopf zu. Der Schaden wird auf 50 000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandes war zunächst unbekannt.

     

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    4°C - 12°C
    Mittwoch

    2°C - 11°C
    Donnerstag

    1°C - 10°C
    Freitag

    3°C - 12°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!