40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Diskussion auf Twitter: AfD verwehrt Journalisten Berichterstattung von ENF-Treffen
  • Diskussion auf Twitter: AfD verwehrt Journalisten Berichterstattung von ENF-Treffen

    Rheinland-Pfalz. Ein Post der Spiegel-Redakteurin Melanie Amann hat auf Twitter für Aufsehen gesorgt. Amann wollte sich für das Treffen der ENF-Fraktion am 21. Januar in Koblenz akkreditieren lassen. Doch von Marcus Pretzell, dem nordrhein-westfälischen AfD-Landesvorsitzenden, erhielt sie folgende Rückmeldung:

    .

    Landesregierung: Ausschluss von Journalisten in Koblenz war rechtswidrigDreyers Rede bei Kundgebung gegen ENF: „Es ist Zeit, dass keiner mehr zuhause bleibt“ENF-Treffen in Koblenz: Europas Rechtspopulisten feiern TrumpKommentar: Das Gipfeltreffen war ein Symbol - mehr nichtBilanz nach der Demo: Koblenz war im (positiven) Ausnahmezustandweitere Links
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    x
    Top Angebote auf einen Klick
    Das Wetter in der Region
    Montag

    2°C - 18°C
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 17°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Anzeige
    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!