40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Deutlich mehr als 2014: Rund 700 rechtsextreme Straftaten im vergangenen Jahr
  • Aus unserem Archiv

    MainzDeutlich mehr als 2014: Rund 700 rechtsextreme Straftaten im vergangenen Jahr

    Die Zahl rechtsmotivierter Straftaten in Rheinland-Pfalz ist im vergangenen Jahr um über ein Drittel auf 701 gestiegen. Das sagte ein Sprecher des Innenministeriums in Mainz auf Anfrage.

    Feuerwehr vor einer Flüchtlingsunterkunft in Herxheim
    In Rheinland-Pfalz ist die Zahl rechtsmotivierter Straftaten gestiegen.
    Foto: R. Wittekt/Archiv - dpa

    Im Jahr zuvor zählten die Sicherheitsbehörden 521 rechtsextreme Straftaten. Die Aufklärungsquote sei im gleichen Zeitraum von rund 45 Prozent auf fast 51 Prozent gewachsen.

    Noch deutlicher zugenommen hat die Zahl der Straftaten gegen Asylbewerberunterkünfte in Rheinland-Pfalz: Während es im Jahr 2014 einen registrierten Fall im Land gab, waren es im vergangenen Jahr 29 Fälle. Über diese Zahl hatte das Innenministerium bereits berichtet. In Rheinland-Pfalz zogen im vergangenen Jahr 55 000 Ausländer mehr zu als abwanderten. Ein Grund für die Rekord-Zuwanderung waren die vielen Flüchtlinge. dpa

    Verfassungsschutzbericht 2014 RLP (vorgestellt 2015)

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    19°C - 28°C
    Freitag

    12°C - 24°C
    Samstag

    12°C - 20°C
    Sonntag

    12°C - 20°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!