40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Bundesländer beraten über Konsolidierungshilfen
  • Bundesländer beraten über Konsolidierungshilfen

    Magdeburg/Berlin (dpa/lrs) - Bremen, Berlin, das Saarland, Schleswig-Holstein und Sachsen-Anhalt wollen in der kommenden Woche über die vereinbarten Konsolidierungshilfen beraten. Die Ministerpräsidenten und die Finanzminister dieser Länder treffen sich dazu am 11. Februar in Berlin, wie Sachsen-Anhalts Finanzminister Jens Bullerjahn (SPD) am Donnerstag der dpa in Magdeburg sagte. Es sei das erste Treffen in dieser Runde. Beraten werden solle etwa über ein Gutachten des früheren rheinland-pfälzischen Finanzministers Ingolf Deubel (SPD). Um die Steuersenkungen der Bundesregierung gehe es bei dem Treffen nicht, sagte Bullerjahn zu einem anderslautenden Zeitungsbericht.

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Redakteur

    Maximilian Eckhardt

    Mail | 0261/892743

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    -2°C - 2°C
    Donnerstag

    3°C - 6°C
    Freitag

    4°C - 8°C
    Samstag

    6°C - 9°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    UMFRAGE
    Thema
    Rock am Ring geht zurück

    Das Rockfestival findet 2017 nicht mehr in Mendig, sondern wieder am Nürburgring statt. Was sagen Sie zu diesen Neuigkeiten?

    Rhein-Zeitung bei Facebook
    Rhein-Zeitung bei Twitter
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!