40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Bildungsministerium wegen Schmorbrandes geräumt
  • Aus unserem Archiv

    MainzBildungsministerium wegen Schmorbrandes geräumt

    Das rheinland-pfälzische Bildungsministerium in Mainz ist am Donnerstag wegen eines Schmorbrandes geräumt worden. Es gab keine Verletzten und nur minimalen Sachschaden, wie der Sprecher Wolf-Jürgen Karle mitteilte. Mehr als 200 Mitarbeiter verließen vorübergehend das Gebäude. Auslöser des Feuers war nach Karles Worten eine Plastik-Thermoskanne, die auf einer angeschalteten Heizplatte in einer Küche im zehnten Stock verschmorte und Rauch entwickelte. Laut Feuerwehr lösten mehrere automatische Brandmelder Feueralarm aus. 16 Feuerwehrleute rückten an. Auf demselben Stock residiert auch Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD), die aber in Berlin war.

    dpaq.de/GLsDi

    Rheinland-Pfalz
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    17°C - 28°C
    Donnerstag

    14°C - 25°C
    Freitag

    17°C - 28°C
    Samstag

    18°C - 30°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!